Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Die­se Ver­an­stal­tung hat bereits stattgefunden.

Performance “Todesmutig” in der Traktorenhalle Groß Kiesow

3. Oktober 2021 | 14:0015:00

Karen Kunkel und Astrid Brünner | Klanginstallation: Peter Tucholsky

Die Trak­to­ren­hal­le in Groß Kie­sow dient als Kunst­ort für eine Per­for­mance (Klang, Bewe­gung, Malerei/Zeichnung) der Künst­le­rIn­nen Astrid Brün­ner, Karen Kun­kel und Peter Tuchol­sky. Für Augen und Ohren wirkt die Kunst non­ver­bal unmit­tel­bar und wird über Gren­zen und Gat­tun­gen hin­aus zugänglich.
Vibrie­ren­den Klang erzeu­gen­de Spi­ral­fe­dern tre­ten in Dia­log mit Getrei­de (erin­nern an Regen­ma­cher­in­stru­men­te). Es knat­tern Trak­to­ren und das Getrei­de säu­selt. Erfahr­bar wird durch eine Per­for­mance die Kunst des Ver­schwin­dens und zugleich dadurch Blei­bens im eigens für den Ort gebau­tem Kubus mit durch­schei­nen­den Wän­den (ange­lehnt an Kubus in Greifs­wald). Die Künst­le­rin­nen bewe­gen sich im Innern malend und zeich­nend und der Klang­künst­ler nimmt die ent­ste­hen­de Malerei/Zeichnung als Kom­po­si­ti­ons­an­wei­sung bzw. Diri­gen­ten­an­re­gung auf und reagiert mit Tönen. Die Künst­le­rin­nen reagie­ren wie­der­um auf die Klänge.
Auf die­se Wei­se füllt sich der Kubus male­risch und die Künst­le­rin­nen ver­schwin­den hin­ter ihrem Werk, die Wän­de wer­den geschlos­sen. So spricht die Kunst für sich und Künst­le­rin­nen ver­schwin­den im Hin­ter­grund. Sobald das Werk in der Welt ist, bekommt es auch eine Eigen­stän­dig­keit, wirkt auf der Meta­ebe­ne als Mitt­ler zwi­schen Men­schen, die die Kunst betrachten.
Sie kön­nen sich dadurch in ihrer eige­nen Vor­stel­lung und Erkennt­nis über ein Kunst­werk posi­tio­nie­ren, am Anfang viel­leicht auch kri­tisch. Nach und nach kann das Kunst­werk Mitt­ler für Selbst­wirk­sam­keit und Selbst­ver­ge­wis­se­rung werden.

Gemein­sa­me Ver­an­stal­tung des Kultu­fel­der e.V. mit der Kir­chen­ge­mein­de Züs­s­ow-Zar­­ne­­kow-Ranzin im Rah­men von “Kunst heute”.

Details 

Datum: 
3. Okto­ber 2021 
Zeit: 
14:00 — 15:00

Veranstaltungsort 

Agrar GbR Groß Kie­sow
Haupstr. 2d
17495 Groß Kie­sow,